...hier meine aktuellen Covid-19 - Informationen mit Focus auf Teneriffa...:

Weiterlesen

Hörgeräte?

Kennen Sie folgende Sprüche und Gedanken vielleicht von sich selbst? ...
 
Die Leute nuscheln heutzutage immer mehr...!
Ich kann bei Familienfeiern meinem Gegenüber nicht mehr im Gespräch folgen...!
Mein Partner sagt, der Fernseher wäre viel zu laut...!
Man hat Geheimnisse vor mir und flüstert hinter meinem Rücken...!
Immer häufiger sieht man mich seltsam an, wenn ich eine Antwort gebe...!
Das Geschrei der Kinder geht mir auf die Nerven...!
Mein Ohrensausen hat in den letzten Monaten zugenommen...!
Grummel! Entweder sie reden zu leise oder schreien dann gleich zu laut...!
Verflixt, beinahe wäre ich ins Auto gelaufen! Müssen die Motoren heutzutage so leise sein?

Wasserschutz des Gehörgangs beim Duschen

HNOBaadenOhrbecherBei einigen Behandlungen des Gehörgangs  oder bei Trommelfell-Löchern (Unfall oder vom Arzt absichtlich gemacht) ist es zunächst sehr wichtig, dass weder "Wasser noch Watte" in den behandelten Gehörgang gelangen. Um ihn zum Beispiel beim Duschen oder Haarewaschen vor eindringendem Wasser zu schützen, sollte man sich keinen Wattepfropfen ins Ohr stecken! Reine Watte wirkt wie ein Docht und zieht Feuchtigkeit nach drinnen, andere, harte Stöpsel verletzen die eh' noch durch die Enzündung möglicherweise angegriffene Gehörgangshaut mechanisch und verzögern die Wundheilung, oder, noch schlimmer, bringen neue Verschmutzungen oder sogar Bakterien hinein!

Dringende WARNUNG vor spanischen Ohrentropfen !

Folgende rezeptfreie Ohrentropfen werden bei Ohrenschmerzen gern von den Apotheken ausgegeben, da modernere, Antibiotika-haltige Ohrentropfen nur noch gegen Abgabe einer ärztlichen Verschreibung erhältlich sind:

Warnung vor spanischen Ohrentropfen!

Weiterlesen

"Trau niemals deinen Sinnen!"


Dieses Motto habe ich vor Jahren in meiner Signatur für meine Beiträge in einem Brummton-Forum verwendet, bis ich mich, frustriert von "dennoch" so viel "betonierter" Voreingenommenheit einiger Betroffener, daraus verabschiedet habe. Es ging mir darum, in jedem meiner Beiträge durch diese Signatur am Unterrand immer wieder darauf aufmerksam zu machen, dass die Dinge nun mal oft nicht so sind, wie sie einem scheinen. Erstaunlicherweise ist beim Googlen meines Mottos kaum jemand anderes aufzufinden! Das zeigt, wie unbekümmert viele mit ihren Sinneseindrücken umgehen. Andererseits wäre man schnell überlastet, alles auf Stichhaltigkeit und Wahrheitsgehalt zu prüfen, was man so in der Welt sieht und hört und fühlt und riecht und schmeckt.

Wattestäbchen

Wattestäbchen-Freunde Wattestäbchen sind die besten Freunde des HNO-Arztes. Warum? Sie bescheren ihm einen zufriedenen Patientenstamm und regelmäßige Einkünfte, auch in der "Saure-Gurken-Zeit" ;-)

Nein, im Ernst: Wattestäbchen haben in den Gehörgängen nichts zu suchen, sonst hätte der Liebe Gott (oder die Evolution) uns mit einem kleinen Depot nachwachsender "Ohrenstäbchen" irgendwo am Hals versehen. Die Erfindung dieser kleinen Helfer ist natürlich offiziell nicht mit dem vermeintlichen "Reinigen" von Gehörgängen verknüpft, und genauso offiziell steht auch ein Warnaufdruck auf dem Kästchen, dass man die Teile "nicht in den Gehörgang einführen" soll. Natürlich kauft sich jeder ein Päckchen davon genau für diesen Zweck! Irgendwann komme ich, als HNO-Arzt, dann ins Spiel, der dann die festgedrückten Ohrschmalz-Haar- Hautpfröpfe wieder heraus pulen darf.

Weiterlesen

Trockene Kaltluft nachts

Warum wache ich v.a. im Teneriffa-Winter morgens mit total trockenem Hals auf?
Man glaubt es kaum, aber in Winternächten kann die Luft an Teneriffas Küsten sehr kalt und trocken sein! Wenn man dann morgens mit trockener Nase, trockenem Mund und Hals, oder schlimmer, mit Halsschmerzen oder Bronchitis aufwacht, hat dies seinen Grund in einem meteorologischen Phänomen, was für diese Insel hier typisch ist: